Die Altersabteilung

Die aktiven Kameraden scheiden nach Vollendung des 65. Lebensjahres aus dem aktiven Dienst aus.

Die Alterskameraden nehmen noch Anteil am Geschehen der Wehr und besuchen die Dienste und Übungen der aktiven Kameraden. Ebenso unterstützen Sie die Aktiven bei der Ausrichtung von Veranstaltungen und Feuerwehrfesten. Die Alterskameraden werden von dem Altersobmann geführt, welcher von den Alterskameraden für fünf Jahre gewählt wird.

Die Alterskameraden bleiben im Besitz der Dienstkleidung.

Ziel der Alterskameraden ist die Pflege der Kameradschaft. Ebenso findet einmal im Jahr ein Treffen bzw. ein Ausflug aller Alterkameraden in Kraichtal statt.

 

Folgende Alterskameraden sind in den Abteilungen derzeit Altersobmann:

  • Bahnbrücken: Gustav Richter
  • Gochsheim: Helmut Weigele
  • Landshausen: Gerhard Banghard
  • Menzingen: Helmut Daubmann
  • Münzesheim: Albert Mannherz
  • Neuenbürg: Hans Baumgärtner
  • Oberacker: Emil Langendörfer
  • Oberöwisheim: Otto Loes
  • Unteröwisheim: Günter Henninger

 

Altersobmann der Gesamtwehr Kraichtal:

  • Rudolf Dieterle