Beleuchtungsballon Powermoon Twinlight

Zur Ausleuchtung großflächiger Einsatzstellen, wurde ein Beleuchtungsballon vom Typ Powermoon Twinlight angeschafft. Zwei Hochdruck-Quecksilberdampflamen mit je 1000W ermöglichen eine Lichtleistung von 198000 Lumen. So kann dieses Beleuchtungsgerät eine radiale Fläche von ca. 6000m² blendfrei ausleuchten.

Stationiert ist das Beleuchtungsmodul Powermoon bei der Abteilung Bahnbrücken. Zusammen mit dem vorhandenen Beleuchtungssatz kann dieses Fahrzeug durch den verlasteten 8kVA Stromerzeuger großlächige Ausleuchtungen eigenständig abarbeiten.

Das Beleuchtungsmodul Powermoon wird bei Bedarf anstelle der TS 8/8 auf das Löschfahrzeug (KR8/42) der Abteilung Bahnbrücken verlastet und rückt im Anforderungsfall in ganz Kraichtal mit aus.