Nachrichten Archiv:

Orkan Kyrill verschont weitgehend Kraichtal Montag, 22. Januar 2007


Von größerem Schaden verschont worden, sind glücklicherweise die Kraichtaler Stadtteile durch den Orkan "Kyrill", der am 18.Januar 2007 über Deutschland hinwegzog. Nachdem es bereits am Morgen zu einem Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person kam, mussten am Abend die Wehren aus Menzingen und Gochsheim ausrücken, um Verkehrshindernisse...

Einsätze am Neujahrstag Dienstag, 02. Januar 2007


Bereits am ersten Tag des neuen Jahres hatte die Feuerwehr Kraichtal vier Einsätze. So musste die Abteilung Unteröwisheim gegen 2.40 Uhr in die Eisenhutstraße ausrücken. Dort kam es an einer Fassade zu einem kleinen Brand mit Rauchentwicklung. Mit einer Kübelspritze konnte dieser jedoch schnell abgelöscht werden, bevor es zu einer Ausdehnung...

Sozialauswahl und Freiwillige Feuerwehr Mittwoch, 03. Januar 2007


Das Bundesarbeitsgericht hat in einer Entscheidung vom 7. Dezember 2006 ein wichtiges Urteil zur Sozialauswahl von Feuerwehrangehörigen getroffen.

Nachstehend der Wortlaut aus einer Pressemitteilung des Bundesarbeitsgerichtes (www.bundesarbeitsgericht.de):

 

"Will der Arbeitgeber wegen des Wegfalls von Arbeitsplätzen eine entsprechende...

Verkehrsunfall mit verletzter Person Donnerstag, 18. Januar 2007


Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr die Wehren der Feuerwehr Kraichtal aus Oberacker sowie der Rüstzug mit technischer Hilfeleistung aus Unteröwisheim und Menzingen alarmiert. Ein 19-jähriger Fahrer kam von Oberacker in Richtung Heidelsheim fahrend auf der L618 aus bislang ungeklärter Ursache...

Christian Sommer neuer Kommandant der Feuerwehr Kraichtal Freitag, 05. Januar 2007


25-Jähriger an der Führung einer Wehr mit 231 Aktiven

 

Zum Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Kraichtal wurde Christian Sommer am Freitag den 5.Dezember durch den stellvertretenden Bürgermeister Alfred Richter ernannt. Aufgrund der fast einstimmigen Wahl bei der Jahreshauptversammlung der Gesamtwehr Ende November letzten Jahres sowie durch...