11.11.17 09:50 Alter: 31 Tage

Tierrettung in Unteröwisheim

Von: Bericht:el, Foto: Fabian Zorn

 

Am vergangenen Freitag wurde die Tagalarmgruppe der Feuerwehr Kraichtal kurz nach 14 Uhr zu einer Tierrettung in Unteröwisheim alarmiert. Vor Ort wurde bei der Erkundung von einem Anwohner mitgeteilt, dass die Katze schon längere Zeit in der Dachrinne des Hauses sitzt und das Dach wohl nicht mehr selbst verlassen konnte. Um die Katze vom Dach zu retten wurde die Abteilung Oberöwisheim mit der Schiebleiter nachgefordert. Als die Leiter in Stellung gebracht war und eine Einsatzkraft die Leiter bestieg um die Katze zu holen, wurde es der Katze wohl zu viel und sie sprang in einen Busch im angrenzenden Garten. Die Feuerwehr Kraichtal war  mit zwei Fahrzeugen und sieben Kräften etwa eine Stunde im Einsatz.