15.10.17 22:51 Alter: 39 Tage

Pokalwettkampf mit Wahl der neuen Kraichtaler Jugendführung

Von: el

 

Zum Kraichtalpokal wurden Ende September rund 60 Jugendliche in der Mehrzweckhalle Unteröwisheim von Jugendwart Marco Henrich und dessen Stellvertreterin Katharina Sommer begrüßt. Als Sportart wurde dieses Jahr Völkerball gewählt. Gespielt wurde in zwei Klassen, unter 13 Jahre sowie über 13 Jahre in sechser Mannschaften. Für die Kinderfeuerwehren aus Münzesheim und Unteröwisheim gab es verschiedene Spiel und Sportarten. Nach dem Mittagessen stand die Wahl des Jugendwartes sowie die des Stellvertreters Kraichtals an, zu dem auch die Führung Kraichtal, sowie einige Abteilungskommandanten gekommen waren. Zur Wahl des Jugendwartes ließ sich Simon Mannherz aus Münzesheim und zur Wahl des Stellvertreters Markus Jancura aus Oberacker aufstellen. Beide genannten wurden durch die Jugendfeuerwehr mit eindeutiger Mehrheit gewählt und werden nach der Bestätigung durch die Hauptversammlung zum 01.01.2018 ihr Amt antreten. Nach der Wahl ging es in die finalen Spiele um den Tobias Abel Pokal sowie den Rudolf Dieterle Pokal. Bei der Mannschaft  unter 13 Jahre konnte die Abteilung Neuenbürg, bei der Mannschaft über 13 Jahre die Abteilung Oberöwisheim den Pokal erspielen. Die Wanderpokale bleiben nun bis zum Kraichtalpokal im nächsten Jahr in deren Besitz.