28.05.17 22:35 Alter: 144 Tage

Personenrettung über Drehleiter in Menzingen

Von: Text: Abt. Menzingen / Foto: el

 

Am Donnerstagvormittag wurden wir vom Rettungsdienst zur Unterstützung bei einem medizinischen Notfall angefordert.

Eine Person im ersten Obergeschoss eines Wohngebäudes in der Mittelstraße musste zügig zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Das Rettungsdienstpersonal stellte fest, dass die enge Treppe weder eine schnelle noch schonende Rettung zuließ. Daher wurde die Feuerwehrhinzugezogen. Nachdem die Person durch den Notarzt stabilisiert wurde, konnte mit Hilfe der auf der Drehleiter montierten Krankentragenhalterung die Person schonend nach unten transportiert werden, so dass ein Weitertransport in ein Krankenhaus erfolgen konnte.

Die Mittelstraße musste während des Einsatzes aufgrund der Positionierung der Drehleiter gesperrt werden. Im Einsatz waren neben den Kameraden aus Menzingen die Drehleiter der Feuerwehr Oberderdingen der Rettungsdienst sowie ein Notarzt.