21.05.18 11:36 Alter: 150 Tage

Vier neu ausgebildete Truppführer für die Feuerwehr Kraichtal

Von: Text: el; Fotos: M.Bauer

 

Vom 07.05. bis 19.05. fand der Truppführerlehrgang im Unterkreis Kraichgau statt. Die Teilnehmer, welche  in der Vergangenheit bereits die Grundausbildung, den Sprechfunker und den Atemschutzlehrgang besucht hatten, sowie das Leistungsabzeichen ablegen konnten, wurden in diesen zwei Wochen in den Bereichen Technische Hilfeleistung und Brandeinsatz entsprechend ausgebildet, um einen Trupp selbständig im Einsatz zu führen. Bei der Abschlussübung wurde angenommen, dass es bei der Schule in Odenheim zu einem Brand gekommen war. Die insgesamt 14 Teilnehmer des gesamten Unterkreises mussten einen Löschangriff aufbauen und mit mehreren Trupps unter Atemschutz in der Schule den Brandherd finden und ablöschen. Die eingeladenen Kommandanten und Abteilungskommandanten konnten sich bei dieser Übung ein Bild über die gute Ausbildung und gemeindeübergreifende Zusammenarbeit machen. Nach der Übung wurden die Ergebnisse für die erfolgreiche Truppführerausbildung bekannt gegeben. Die Feuerwehr Kraichtal beglückwünscht die neuen Truppführer.